Sabine (Betreuungskraft)

Sabine, 59 Jahre, seit 2016 bei der Medipflege24

Betreuungskraft in der Tagespflege Wustrow

Ich musste mich nach einem Burnout beruflich vollkommen neu orientieren und hatte schon viel Gutes über die Medipflege gehört. Eine Mitarbeiterin kannte ich vom Sehen und die Medipflege-Autos sind in unserer Gegend ja auch sehr bekannt. So habe ich mich an mein neues Tätigkeitsfeld als Betreuerin mit Freude herangewagt und schnell gemerkt, dass ich mit meiner Empathie, meiner Kreativität und meinem Organisationstalent bei der Medipflege genau richtig bin und einen sinnvollen Beitrag leisten kann. Ich kann gut und mit Freude mit Senioren umgehen, hatte auch schon Erfahrung mit einer Betreuung in unserer Familie, und interessiere mich sehr für die Arbeit mit Demenzerkrankten. 

Die direkte Arbeit mit den Seniorinnen und Senioren, Verständnis, Beschäftigung und Ablenkung von deren Sorgen, Ängsten und Schmerzen, ist für mich sehr erfüllend und macht Spaß. Meine Pflegedienstleitung unterstützt meine Ideen in der Betreuung, und wir bekommen im Team viele Möglichkeiten, uns einzubringen.

Ich glaube, dass in den kommenden Jahren noch viele Herausforderungen in der Pflege, besonders im Schwerpunkt Betreuung, auf uns zukommen werden. Da sind Kreativität und Innovationsgeist gefragt. Damit bin ich hier willkommen. Teamarbeit wird großgeschrieben und es ist ein echtes Miteinander. Ich bin froh, dass ich den Schritt in diese neue Tätigkeit gegangen bin.

“Die Medipflege24 ist ein sehr innovativ denkender Arbeitgeber, der auch die Interessen und bestmöglichen Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiterinnen im Auge behält. Engagement hier lohnt sich”